Honda VFR 750R (RC30) – Das V4-Superbike

S/N: RC30 2100511

Consided to be one of the greatest motocycles ever build.

Die VFR 750R ist ein Sport-Motorrad des japanischen Fahrzeugherstellers Honda, das von 1987 bis 1992 in Hammamatsu produziert wurde. Sie entstand mit dem Werkscode RC30 und war eines der ersten, speziell für den Rennsport entwickelten Serienmotorräder. Dies schlug sich sowohl in den ausgewählten, teuren Materialien (z.Bsp. Pleuel aus Titan), als auch beim Preis nieder. Bei der Vorstellung im Jahr 1988 war sie ungefähr doppelt so teuer wie die meisten anderen Motorräder des Jahrgangs, sie diente als Homologationsmodell für die Superbike-WM.
Bis 1990 wurden 4783 Stück einzeln und durch ein bestens geschultes Team in Handarbeit produziert und nur 544 wurden in die Schweiz verkauft. Die meisten kamen auf Rennstrecken in aller Welt zum Einsatz und wurden arg geprügelt. Heute existieren nur noch etwa ein Viertel dieses Traummotorrades mit Einarmschwinge hinten. Aufgrund ihrer Zuverlässigkeit gewann Honda damit auf Anhieb die Superbike-WM und dominierte jahrelang das härteste Motorradrennen der Welt, die Tourist Trophy auf der Isle of Man.
Sie bedeutet für Rennfahrer, Sammler und Bewunderer schlicht die Spitze des Olymps und mit ihrem einzigartigen, unverwechselbaren Klang erreichte sie einen besonderen Nimbus und dadurch auch einen Platz weit oben auf der Ehrentafel geschichtsträchtigen Motorräder.

Technische Daten

Honda VFR 750R - Technische DatenWassergekühlter 4-Zylinder-Viertakt-90-Grad V-Motor mit je zwei oben liegende, zahnradgetriebene Nockenwellen, 4 Ventile pro Zylinder, Tassenstössel, 748ccm, Verdichtung 11,0:1, 112 PS, 69 Nm bei 10’500/min, 6-Gang Getriebe, Einarmschwinge mit Zentralmutter, 208kg nass, Reifen vorne: 120/70 VR17 V270, hinten: 180/60 VR18 V270, Tank: 18 Liter, Höchstgeschwindigkeit 245km/h, Erstzulassung 2.5.1990, ausgeliefert durch Mühlebach-Racing, Littau/Luzern, an die Ferrari Collection Albert Obrist in Gstaad, im Besitz der kunoschaer. MotoCollection seit 1.11.1995 (220km).

 

Honda RC30 VFR 750R – REAL Motorcycle Vol2 Honda RC30 VFR 750R – Buildbook Honda RC30 VFR 750R – HRC88 Racing Kit

Honda VFR 750R - Motorrad Exklusiv 1988 Motorradreisen_Maerz_1988 MO_Juli_1989 Motorradreisen_November_1989 Motorrad Classic Dezember 2009 Bridgestone_HondaVFR750R Honda 750 VFR-R - Racers _Mag 2013